Beweinung. 2020, Öl/Lw., 190 x 360 cm. Foto: Jens Weyers

Ecce homo – Der Mensch und sein Bild


10-monatiges Künstlerstipendium der Bremischen Evangelischen Kirche, April 2019 – Januar 2020

Link zum Blog >>>



„Es geht mir nicht darum, ihn [Jesus] als Person im traditionellen Sinn porträtieren, vergegenwärtigen oder verlebendigen zu wollen, oder einen Versuch vorzunehmen, die christliche Ikonografie zu erneuern. [...] Wer ist der Mensch, den wir sehen, wenn wir das Bild Jesu betrachten? Was bedeutet für uns dieses Bild heute? Mit den Mitteln der Malerei, durch die Aneignung der christlichen Ikonografie möchte ich diese Fragen und die (Un)Möglichkeit des Porträts im Kontext der Kirche zur Disposition stellen.“

Auszug aus dem Bewerbungstext

Heimat und Welt


Künstlerinnen-Austauschprojekt zwischen Bremen und Budapest


Link zum Blog >>>



Ziel des Projektes ist die Förderung von Austausch und Vernetzung, die Anregung von Diskussion über (kulturelle) Identität.


Initiiert von Doris Weinberger und Emese Kazár ging das Projekt in September 2016 in Budapest in die erste Runde. Die 5. (letzte) Runde pausiert aktuell wegen der Covid-19 Pandemie.